hühnerfreigang

Wenn wir Nachittags auf unserem "Platzterl" Karten spielen, dürfen die Hühnchen natürlich auch auf die Wiese zu uns. Das ist jeden Tag das Highlight für die Drei. Sie warten schon ungeduldig beim Zaun und sobad ich das Netz hebe und die Türe öffne, flutsch sind sie heraußen. Meist schnurstracks unter dem Hochbeet ausputzten. Aber wehe wenn sie hinauf fliegen, dann heißt es "nein raus mit euch". Und ob ihr es glaubt oder nicht sie folgen. Nicht immer aber immer öfter :) Natürlich ist es für mich ein Mehraufwand, denn anschließend wird die Wiese von Kotpatzterln befreit. Aber die Drei sind so happy und kommen auch brav wieder zurück wenn ich sie rufe zum schlafen gehen. 

Masche